Aktuelle Vorsichtsmaßnahmen in der Praxis in Kehl

Aktuelle Vorsichtsmaßnahmen in der Praxis in Kehl

Liebe Klient * innen,

 

wie Sie sicher alle schon mitbekommen haben, gelten ab Montag, den 16, August 2021 die neuen Corona Beschränkungen für Baden Württemberg. Was bedeutet das aktuell für die Shiatsu Praxis?

 

Ein Zutritt ist nur möglich, wenn eines der 3G's erfüllt ist:

  • GETESTET: Nachweis eines Corona-Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden ist.
  • GENESEN: Nachweis Bescheinigung dass Infektion mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate her ist.
  • GEIMPFT: Nachweis, dass die vollständige Impfung 14 Tage zurückliegt.

Bitte beachten Sie folgende Hygieneregeln:

- Händedesinfektion beim Betreten der Praxis (Desinfektionsmittelspender befinden sich im Treppenhaus und in der Praxis).

- Bitte medizinische oder FFP2-/KN95-/N95- Maske tragen. Wenn bei einer Behandlung oder aus anderen Gründen keine Maske getragen werden kann, müssen die Kund'innen einen tagesaktuellen negativen Schnelltest haben.

- Bitte Schuhe oben im Flur lassen.

- Bitte nach dem Betreten der Praxis, Ihre persönlichen Gegenstände im Bad ablegen (Handtasche, Jacke...).

- Bitte legen Sie sich direkt auf die Matte.

- Bitte halten Sie während des Gesprächs den Abstand von 1,5 Metern ein.

- Bitte passend bezahlen.

 

Vielen Dank für Euer Vertrauen und Euer Verständnis.

 

Wir sind uns der verursachten Beschwerden voll bewusst, aber es sind diese kleinen Gesten, die es mir ermöglichen, die Kontinuität meiner Shiatsu-Anwendungen unter den sichersten Bedingungen sicherzustellen. Wir sind uns bewusst, dass wir Faktoren für die Übertragung des Virus sein können, aber noch mehr glauben wir, dass wir, sobald die Vorsichtsmaßnahmen getroffen wurden, Faktoren der Prävention sein werden, da Shiatsu durch seine Wirkung das Immunsystem stimuliert und den Körper harmonisiert. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis.