Rachel Dammer, Shiatsu-Praktikerin  in Kehl

Wenn Beruf und Berufung zusammenfinden. Shiatsu in Kehl

“Gesundheit ist der höchste Besitz.

Zufriedenheit ist der größte Schatz.

Vertrauen ist der beste Freund.”

Laotse

 

 

Als eine – 1971 in Mülhausen (Elsass) – geborene Frohnatur werde ich oft von meinen Freunden „Sonnenschein“ genannt. Seit 1993 bin ich mit einem deutscher Physiker verheiratet, und wir haben uns nach zahlreichen Umzügen in ganz Europa entschieden, nach Kehl zurückzukehren. Unser Wunsch war immer, an der Grenze unserer beiden Heimat zu wohnen und Kehl war ideal, auch für unsere zwei bilingualen Kinder. Seit 2004 genießen wir unser harmonisches Leben in Kehl.

Charles GAMET
Charles GAMET

Als ausgebildete Bilanzbuchhalterin, habe ich jedoch irgendwann erkannt, dass Beruf und Berufung nicht immer identisch sind. Aus diesem Grunde habe ich mich 2011 entschieden, meine Kenntnisse an den asiatischen Heilungs- und Gesundheitserhaltungstechniken zu vertiefen. Das "Sei Shiatsu Dô" von Bernard BOUHERET hatte ursprünglich mein Interesse geweckt. Zu dieser Zeit unterrichtete Charles GAMET  diesen Shiatsu-Stil im Elsass.

 

Am Ende meiner Ausbildung vertiefte mich ich in ein spezielles Shiatsu-Thema: das BURNOUT-Syndrom. Das gab mir die Möglichkeit, mich auf diesem bestimmten Gebiet zu professionalisieren.

Nach dieser 4 jährigen Shiatsu- und T.C.M. Ausbildung in der Schule CÉSAME in Herrlisheim (Elsass), wurde ich im November 2015 durch die U.F.P.S.T (Union Francophone Des Professionnels De Shiatsu Thérapeutique)/Paris als "Praktikerin therapeutisches Shiatsu anerkannt". Ich wurde im Oktober 2017 nach den Kriterien der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V. als Shiatsu-Praktikerin GSD anerkannt.

Shiatsu Workshops in Kehl
Workshop mit Meister Stéphane Vien in Kehl / 2019

 

 

Seit 2019 organisiere ich Shiatsu-Workshops in Kehl. Berühmte Shiatsu Meister wie Meister Stéphane Vien (Quebec), Meister Bernard Bouheret (Paris), Seiki Meister Frans Copers (Belgien) und Meister Masanori Okamoto (Japan) wurden bereits  eingeladen.

Ich bilde mich immer weiter in Europa unter anderem mit Hiroshi Iwaoka aus Paris. Ich lerne andere Shiatsu-Stile und perfektioniere dadurch mein Wissen. 

Zusätzlich besuche ich zahlreiche Workshops bei weltbekannten asiatischen und europäischen Meistern wie Meister Liu Huijia (Wudang), Meister Tian Liyang (Wudang), Meister Yang Jian Chao (Taijiquan Yang-Stil) und beim Kalligraphie Meister Chin-fa Cheng.

Im Alltag  beschäftige ich mich gerne – neben meiner Familie – mit Taijiquan/Qi Gong, Wandern, Wassersporten, Fahrradfahren und Fotografie.

 

Ihre Rachel Dammer